Zum Inhalt springen
Mo 7.30-12.30, 14.30-18.00 Uhr, Di+Do 8.00-12.30, 14.30-19.00 Uhr, Mi 7.30-12.30 Uhr, Fr 7.30-16.00 Uhr
Markt 9, 52349 Düren

Mo 7.30-12.30, 14.30-18.00, Di+Do 8.00-12.30, 14.30-19.00, Mi 7.30-12.30, Fr 7.30-16.00 Uhr

Markt 9, 52349 Düren

Bleaching

Leistungen

Bleaching

Wann ist ein Bleaching empfehlenswert?

Verfärbungen an den Zähnen können verschiedenste Gründe haben. Häufig sind Farbstoffe in Lebensmitteln wie zum Beispiel Kaffee und Tee, oder Tabakkonsum dafür verantwortlich.

Durch eine Professionelle Zahnreinigung lassen sich lediglich oberflächliche Ablagerungen und Verfärbungen entfernen.

In Fällen, in denen die Verfärbungen jedoch bereits tief in den Zahnschmelz eingedrungen sind und diesen dunkel oder gelb verfärbt haben, kann häufig nur ein Bleaching eine Aufhellung erreichen. Auch eine Aufhellung einer von Natur aus dunkleren Zahnfarbe kann so erreicht werden.

 

Was passiert beim Bleaching?

Jedem Bleaching geht in unseren Praxen eine zahnärztliche Untersuchung voraus. Für ein optimales Ergebnis, empfehlen wir ca. eine Woche vorher eine Professionelle Zahnreinigung.

Wichtiger Bestandteil unseres Bleachings ist die vorherige Abdeckung von Zahnfleisch und Zahnhälsen mit einer speziellen Schutzschicht. Auf diese Weise können Zahnfleischverletzungen („weiße“ Zahnfleischfärbung) und Überempfindlichkeiten ausgeschlossen werden. Auf eine solche Schutzmaßnahme wird bei den handelsüblichen „Home-Bleaching“ Produkten aus Drogeriemärkten und dem Internet verzichtet.

Beim eigentlichen Bleaching-Vorgang wird Wasserstoffperoxid in Gelform aufgetragen. Das Gel verbleibt ca. 10 Minuten auf Ihren Zähnen und wird mit einer speziellen UV-Lampe aktiviert. Nach Ablauf der Aktivierungsphase wird das Gel abgespült. Dieser Vorgang kann bis zu 4 mal wiederholt werden. Nach jedem Durchgang können Sie Ihr persönliches Bleaching-Ergebnis im Spiegel betrachten und entscheiden, wann Ihre Wunschfärbung erreicht ist.

Während und nach der Zahnaufhellung kann eine vorübergehende Überempfindlichkeit der Zähne auftreten. Diese ist völlig unschädlich und klingt in der Regel innerhalb von 12 Stunden vollständig ab. Auf Tabakkonsum, Rotwein, Tee, Kaffee und ähnliche färbende Lebensmittel sollte bis 48 Stunden nach dem Bleaching verzichtet werden.

Bitte beachten Sie hierzu auch unser Merkblatt Bleaching.

 

Schadet Bleaching den Zähnen oder dem Zahnfleisch?

Im Ondadent Zahnzentrum wird Ihr Bleaching ausschließlich von kammergeprüften und speziell ausgebildeten Fachassistentinnen durchgeführt. Bei ordnungsgemäßer Durchführung ist es für die Zähne und Ihr Zahnfleisch vollkommen ungefährlich.

Weiterführende Links

Was Sie noch interessieren könnte

Veneers
Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Zahnimplantate
Zahnersatz